Interaktive Werksführung bei der DOW Deutschland GmbH & Co. OHG

Am 28. Juni 2011 besuchte WUM den Dow Deutschland-Produktionsstandort mit Forschungs- und Entwicklungszentrum sowie Verkauf in Ahlen. Nach der Begrüßung durch den Systemhausdirektor wurde die Geschichte des Unternehmens sowie das Berufsbild des Wirtschaftschemikers beispielsweise als Technical Sales Representative (TSR) bei Dow näher erläutert. Es folgte eine Führung durch die Produktionshalle, das Technikum sowie das Forschungslabor. Nach einer Mittagspause wurde intensiver auf die Chemie der Polyole und Isocyanate eingegangen, die mit verschiedensten Zusätzen eine große Bandbreite an Polyurethan-Produkten ermöglichen. Die zahlreichen Facetten der Polyurethane in Form von Elastomeren, Hart- und Weichschäumen – vom Rollrasen über Sitzauflagen bis zu Schuhsohlen – wurden anhand der Herstellung von Probenmustern und vielen Versuchen im Labor aufgezeigt. Hierbei nahmen sich die Mitarbeiter viel Zeit für Erläuterungen und anschauliche Darstellungen von Entwicklungsvorgängen rund um den variantenreichen Kunststoff.

Für diesen gelungenen Tag und die umfassende Betreuung bedanken wir uns herzlich bei den Mitarbeitern von Dow Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen